Der Sportmanager des FC Wien, Madieng Fall

Fußballkarriere
Madieng Fall ist ein weltbekannter Musiker der sich für soziale Projekte engagiert. Seine Karriere begann im Profifußball, wo er bereits mit 17 Jahren seinen ersten Profivertrag in Senegal unterschrieb. Mit dem jungen Erfolg in der Tasche versuchte er das Leben kennenzulernen bzw seinen Erfolg zu genießen. Partys machten seine Nächte zum Tage und Schlaf war ein seltener Gast. Für das ausschweifende Leben wurde er kurz nach seinem Vertragssantritt vom Fußballverein, 2 Jahre zum Militär stafversetzt, wo er in der obersten Spielklasse neben dem Militärdienst, in der Profiliga des Militärs, Fußball spielte. Während der Zeit normalisierte sich sein ausschweifendes Leben wonach er bis zum 20. Lebensjahr in der senegalesichen Liga weiterspielte. In weiterer Folge spielte er nach Senegal  in folgenden Ländern, Elefenbeinküste, Nigeria, Portugal, Frankreich, Elfenbeinküste. Danach kehrte er nach Senegal zurück und kam nach Österreich wo er dann seine Karriere beendete und sesshaft wurde.
 

Musikkarriere
Österreich gefiel ihm sehr gut, dennoch besucht er Senegal regelmäßig, vor allem um die Projekte vor Ort zu koordinieren. Während seinen Reisen war für ihm eines immer sehr wichtig, zurück nach Senegal zu kommen um dort seine Familie zu besuchen, vor allem auch seinen älteren Bruder und seiner jügere Schwester mit der er gemeinsam aufgewachsen ist. 1983 bekam er seinen ersten Sohn, der heute mit ihm zusammen Musik produziert und selbst auf der Bühne steht.
Im Alter von 22 Jahren begann Madieng Fall seine ersten Musikauftritte in der Öffentlichkeit. Auf seinen Reisen durch die Länder während seiner Fußballkarriere hatte er nebenbei Konzerte die ihn in weiterer Folge berühmt machten. Mit 26 Jahren wurde er als großer Künstler gefeiert. Er spielte in einigen weltberühmten Bands mit und kümmerte sich heute um die Produktion seiner eigenen Musik bzw die Unterstützung talentierter Musiker und Bands.

1997 Durchbruch mit “Tam Tam Tafrik” und mit “Siggi Finkel und African Heart”
2003 Project mit Band Afro Dynamic (ein Projekt mit zwischen Österreich und Senegal)
2007 Madieng mit Keurgi (Weltmusik produziert von Madieng Fall)

 

Soziale Projekte
Sein Streben war immer sich selbst zu verwirklichen, zum einen mit Musik und zum anderen durch die Freude der Menschen denen er hilft. So stellte er auch seine Musikkarriere hinten an, um die von ihm intierte soziale Projekte mehr Zeit zu haben. Er ist der festen Überzeugung, das eine Zusammenarbeit zwischen Europa und Afrika für beide Ländern große Chancen bietet und die Probleme Afrikas lösen kann.

1997 bis 2005 ……….……………… Technological performin AR Santa, Koumpo de Medina
Es wurde eine Schule gemietet um Jugendliche mit Talent, meist von der Straße musikalisch auszubilden. Das Projekt wurde 2005 beendet um sich voll und ganz dem Sportprojekt zu widmen, durch die gegründete Band Keurgi wird das Projekt in veränderter Form mit dem FC Wien weitergeführt.

1997 bis heute…………………………………….................Fußballakademie für jungen Talente
Um jungen Talente in Senegal eine Möglichkeit zu geben dieses unter Beweis zu stellen und sie dabei zu fördern Im Jahr 2008 wurde das Projekt durch den FC Wien aufgenommen. Madieng Fall wurde in weiterer Folge Sportmanager des FC Wien und koordiniert das Projekt.

 

Aktuell
Seit 2008 ist Madieng Fall Teil des FC Wien und mittlerweile der Sportmanager des Vereines. Er koordiniert von Anfang an die Projekte des FC Wien in Afrika und kümmert sich um die Zusammenarbeit zwischen Europa und Afrika. Er prodziert selbst Musik um mit den Einnahmen die Projekte des Vereines zu finanzieren.